Handelskammer nach Olympia-Niederlage: Lieber weniger Demokratie!

Noch ist es Zeit, zum Ausgang zu gehen.

Den Ausstieg aus der Olympia-Bewerbung haben die HamburgerInnen gefunden. Nun ist die Handelskammer sauer und will weniger Mitbestimmung.

Selbstkritik gehört unter keinen Umständen zu den bevorzugten Eigenschaften des Präses der Hamburger Handelskammer. Dafür aber jede Menge Ideologie. Nach dem gescheiterten Olympia-Referendum schenkt Handelskammer-Präses Fritz Horst Melsheimer in seiner Neujahrs-Rede vor über 2.000 ZuhörerInnen ordentlich ein. Das Parlament werde durch Volksentscheide untergraben, Bürgermeister Scholz müsse Führung zeigen und die Fehler von mehr Demokratie endlich korrigieren. Dabei hatte die Kammer selbst das Referendum unterstützt und wiederholt erklärt, nur mit Zustimmung der BürgerInnen ginge eine Olympia-Bewerbung. Der ganze Artikel zur Reaktion der Handelskammer ist in meinem Blog umweltFAIRaendern.de nachzulesen.

Ein Gedanke zu „Handelskammer nach Olympia-Niederlage: Lieber weniger Demokratie!

  1. DIESE Rede vom Präses ist eine Rede zur Schein- oder FassadenDemokratie! Dringend sollten Diskussionen stattfinden was BRD Demokratie von DDR Demokratie unterscheidet! Erschreckend immer wieder, dass diese „Herrenmenschen“ an jedwede geschichtliche Bildung vorbei getauscht sind! „Sowie kommt von sowie!“ bedeutet: hat nicht schon vor 20Jahren eine Politiker-Verdrossenheit eingesetzt? Und hat nicht mehreren, das miteinander ins Bett gehen der SystemTräger unglaubliche Ausmaße angenommen: Wulfsche Korruption, Polfallas Verdienste, versteckter Lobbyismus, Wulfsche BW-Bank Förderung, Blatter-Bundesverdienstkreuz…….
    man könnte doch mittlerweile Bibliotheken mit diesen „Demokratie-entarteten“ Macht-Spielen füllen!!
    Sind es nicht die berühmten 1%, die demokratische Prinzipien ausser Kraft setzen, indem sie bestechen, kaufen, erpressen, etc? Sie haben sich in den letzten 20-30 Jahren ihre eigenen Gesetze, eigenen Steuer“Behörden“ eigenen Demokratien, eigenen Parlamente, ihre eigenen Bildungsinstitute, eigene Hinterzimmerparlamente, eigene WerteundMoral-Systeme……..ja, ihre eigenen Welten, Schattenwelten, auf der Erde geschaffen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*